Sonnhof Alpendorf – zauberhaftes Wochenende

Werbung/ Pressereise
Der Sonnhof Alpendorf 

DAS MUSSE-HOTEL IM SALZBURGER LAND

Das 4 Sterne Superior Hotel liegt in Heilklimatischer Gebirgs Lage, was mich sofort daran erinnert hat, dass meine Mama schon immer sagt : BERGE HEILEN!
 Ich fühl mich nach diesem Wochenende ein wenig geheilt. Auf eine gewisse Art und Weise geheilt, 
weil ich super viel Vitamin D tanken konnte, weil der Alltagsstress so fern war und weil man wirklich nichts tun musste, obwohl man dort alles hat!

 

Ich vertrete meinen LETS GO EVRYWHERE Blog mit Herz & Seele.
Ich lebe es quasi alle Orte zu besuchen, die verschiedensten Städte, Länder oder Continente. Ich bin süchtig danach immer mehr neues kennen zu lernen, aber zum ersten mal habe ich das Gefühl, dass ich zum Sonnhof zurück kehren möchte. Obwohl so viele andere Orte auf mich warten würden, sehne ich mich in Zukunft trotzdem wieder, auf der Terrasse im Sonnhof Hotel zu frühstücken.
Was dafür auschlaggeben ist? Ich weiß es nicht! Es ist mehr ein Bauchgefühl und zusätzlich die Sehnsucht nach der schönen Zeit, die wir hier erleben durften.
Nicht zu Unterschätzen ist natürlich auch die LAGE des Hotels, besser kann man es nicht haben. Die Talabfahrt führt in direktem Weg zu dem Hotel. Erstaunlich, wie viel Nerven und Zeit man spart, wenn man nicht mal in einer Minute am Lift ist und den ganzen lieben Tag Ski fahren kann. (im Sommer natürlich wandern)

Man sieht es auch gut in meiner Story, die Highlights bleiben für längere Zeit gespeichert!

Meine ganz persönlichen Highlights

Es wird auf dem  TV im Hotelzimmer NETFLIX angeboten, man ist eingeloggt und kann sofort los streamen. Egal ob es die Lieblings Serie oder einen Flim ist, so kann man einen entspannten Tag nach dem wundervollen  5 Gänge Abend Menü definitv  ausklingen lassen!

Das Vegane Porridge beim Frühstück! WOW! Nicht nur das es Vegan zubereitet war, nein es war geschmacklich wirklich so gut, dass ich es persönlich gerade wieder vermisse! Die frischen Obst Toppings (Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Zimt u v m.) hat dem ganzen Frühstücks Himmel die Krone aufgesetzt.

Die vielen Ruhe Möglichkeiten im Spa Bereich, nicht nur Himmelbetten – nein – separate Wasserbetten und bequeme Puffer Liegen, sorgen für ein maximales Wohlempfinden, egal ob für ein Nickerchen oder für ein entspanntes Plätzchen um ein Buch zu lesen.

Der Ausblick aus dem Hotel, der wirklich 360 Grad einen umwerfende Ausblick bietet.

Nun zu ein paar Fakten.. wo soll ich nur anfangen – ich denke Bilder sagen mehr als Tausende Worte, deswegen zeige ich euch möglichst viele Eindrücke der Hotelbereiche.
Das Hotel Einrichtungstechnisch wirklich auf dem neusten Stand, super modern und vertritt einen einheitlichen, luxuriösen Stil.

Der SPA & WELLNESS BEREICH streckt sich über 1200 m², er heißt COCOON Spa 
er bietet 
• beheizte In- und Outdoor-Pool mit Wasserliege
• Adults-only Saunalandschaft (ab 16 Jahre) mit
• XXL-Whirlpool,  Infrarotkabine, Finnische Sauna, Bio Sauna, Dampfbad und Textil-Sauna
• 6 unterschiedliche Ruhereiche
• 1500 m² COCOON Garten mit Bergblick, Komfort-Sonnenliegen, -schirmen 
• Teebar mit Auswahl an Früchten und Nüssen sowie frischem Granderwasser
• Fitnessraum mit Ergo-Fit-Geräten für Cardio- und Krafttraining
• Yogaraum mit Yogastunde zweimal wöchentlich (inklusive)
• Behandlungszentrum für Massage- und Beauty-Anwendungen
• verschiedene Day Spa-Angebote für Tagesgäste

Die Kulinarischen Genüsse 

• Schwerpunkt: gehobene österreichische Küche mit regionalen Zutaten
• XXL Frühstücksbuffet mit „just in time“-Service für Kaffee- und Eier-Spezialitäten
• individuelle Menüs für Vegetarier, Veganer und Gäste mit Unverträglichkeiten
• Jausen-Buffet mit warmen und kalten Speisen am Nachmittag für HP-Gäste
• Gehobenes 5-Gang Dinner mit Auswahloptionen am Abend
ruhiger Loungebereich für Snacks & Nachmittags-Tee
• Sonnenterrasse mit Bergblick für hier schmeckt ein kühles Bier oder ein Spritzer am besten 😛

Eine Allgemeine Richtilinie der Saisons zeige ich euch hier gerne auf:
• Sommersaison Mai-November, Wintersaison Dezember-April (Ostern)
28 Zimmer von 20–38 m², DZ-Preise p.P./Sommersaison ab 120 €/Wintersaison ab 136 €

• 11 Suiten von 45-70 m², Preise p.P./Sommersaison ab 146 €/Wintersaison ab 168 €

WINTER

 • direkte Anbindung an eine der größten Skischaukeln Österreichs „Ski amadé“ mit 760 km Piste und 270 Aufstiegshilfen und 100% Schneesicherheit ab Dezember Ski, Snowboarding, Freeriding
• Skitouring, Langlaufen, Skating
 • Winterwandern, Rodeln (mit und ohne Aufstiegshilfe), Schneeschuhwandern
• Eislaufen in St. Johann
• Pferdeschlittenfahrten (externe Anbieter)
• hoteleigene Skischule für Ski und Snowboarding
• Billard und Shuffleboard im Hotel
• hoteleigener Skiverleih
• private Guides für alle Disziplinen (gegen Gebühr)

SOMMER 

• Wandern, Seilbahnwandern, Nordic Walking, Laufen – auch für Gelegenheitssportler
• MTB, E-Biking
 • Segway-Touren, Motocross, Mountaincarts (externe Anbieter)
• Stand-Up Paddling, Kayaking, Canyoning, Rafting (externe Anbieter)
• Gleitschirmfliegen, Tandemfliegen, Heißluftballonfahrten (externe Anbieter) 

DER „JE LÄNGER, JE LIEBER“-BONUS VOM SONNHOF

Müßiggänger nehmen sich gern etwas mehr Zeit. Das begrüßen wir. Deshalb gilt bei uns:
Je maximaler der Urlaub, desto minimaler der Zimmerpreis.
UND dann noch direkt online gebucht? Darauf geben wir Ihnen 5! Unsere Bestpreis-Garantie: Wer direkt bucht bekommt Vorzugskonditionen plus 5% Rabatt bei Online-Buchungen!
(gültig von 30.05. bis 30.11.2019)

Danke für’s lesen meine lieben, habt eine gute Zeit!
xoxo eure Sunny