Strasbourg – After Christmas Trip

Strasbourg
After Christmas Trip

Posted by Sunny

Unser Kurz Trip nach Strasbourg mit anschließendem Aufenthalt in Colmar, hat sich
ergeben, als ich durch den Instagram Account Topstrasbourgphoto, die unglaublichen
Aufnahmen der weihnachtlichen Stadt zu Gesicht bekam. 
Ich habe mich vorerst informiert
bis wann die Weihnachtsmärkte dort geöffnet haben, bis ich in Erfahrung brachte das sie bis
einschließlich den 30.12 jedes Jahr auf Besucher zählen! Die Reise kam wie gerufen!
Da der vorweihnachtliche Stress uns so sehr gefangen hatte, war es uns schwer möglich in
die richtige Stimmung zu kommen und viele Märkte zu besuchen. Also holten wir das
Bummeln auf Märkten in entspannter und sehr festlichen Atmosphäre in Strasbourg nach.

Unsere Ankunft – das Hilton Hotel war beindruckend, direkt in der Lobby stand ein unglaublich großer und schön geschmückter Weihnachtsbaum, dieser war mit etlichen anderen Accessoires bestückt und machte das Gesamtbild einfach hinreißend🎄

Der Aufenthalt dort ist empfehlenswert, es gibt Parkmöglichkeiten, eine Sauna und einen Spa Bereich der Massagen anbietet. Wir hatten den Zugang zu der Executive Lounge im 7ten Stock, dort war es uns jeden Abend möglich in einer sehr zusagender Lounge Snacks und Getränke zu verzehren. Das Besondere war, dass auch alkoholische Getränke wie Wein, Bier oder Schnaps inklusive war!
Auch das Frühstück ganz zu zweit, im Morgenmantel duften wir auf unserem Zimmer genießen.

Wer sich nochmal ein Bild davon machen möchte – die Storys sind als Highlight auf meinem Profil gespeichert.

https://www.instagram.com/sunnybabe/
*Werbung in Zusammenarbeit mit Hilton Hotel

Die Innenstadt ist sehr überschaubar und alles ist zu Fuß zu erreichen, obwohl es zur Not auch eine
sehr gute Straßenbahn Verbindung gibt. 
Die Weihnachtsmärkte sind jeweils auf den Marktplätzen der Stadt
und um die Märkte zu besuchen muss man sich erst bei der Security einer Taschen/ Jacken Kontrolle unterziehen.

Ja da merkt man sofort, dass die deutschen Sicherheitsmaßnahmen anders sind, als die in Frankreich.
Aber ist man erstmal drin, kann man sich frei bewegen und auch ohne Kontrolle wieder raus!
Da die Anzahl der kleinen Verkaufsbuden sehr hoch ist, sind die Warteschlangen sehr klein, man
kommt schnell zu einem Glühwein oder anderen Leckereien.
🥘

Bei den Spaziergängen durch die Straßen des Zentrums wurde mir immer bewusster, dass
die Einwohner keine Kosten und Mühen scheuen um ihre Häuschen mit prachtvollen Bären, Schlitten
uvm zu verzieren. Für mich ist es einfach nur beeindruckend, auch wenn ich selbst nieeeemals
diesen Aufwand für Weihnachtsdekoration betreiben würde.

Empfehlungen für Cafes/ Restaurants

http://www.lacordealinge.com/

Da Strasbourg absolut bekannt für seinen Käse ist, wird dieser auch in so gut wie jedem  Gericht integriert. Fabian und mein Lieblingsgericht waren die Spätzle a la feutrine. Wir haben uns gut durch die Speisekarten Straßburgs probiert und können aus voller Überzeugung sagen, das hier kulinarisch wirklich niemand zu kurz kommt. Wie überall in Frankreich wird auch hier sehr viel Wert auf gutes Essen gelegt. Als kleine Magenschließer kann ich euch nur ans Herz legen Bäckereien auf zu suchen, ich bin seit Paris immer noch im Croissant Himmel, hihi 🥐

 

Shopping / Einkäufe

Es gibt zwei Einkaufszentren in Strasbourg, die uns besonders gut gefallen haben.
Printemps hat Fabian besser gefallen, er hat in der Männerabteilung richtig
zugeschlagen, während ich nicht so im Shopping Wahn war!
(hier war 90% der Wahre mit Sonderrabatt versehen)

Die Galerie Lafayette ist von außen einfach schon schön anzusehen, aber jeder der diese Kette schon
mal in anderen Städten besucht hat, weiß das man hier alles bekommt was man benötigt.

Colmar

Diese Kleinstadt erscheint zur Weihnachtszeit in einem ganz anderen Licht. Für mich war es wirklich märchenhaft wie die Altbauten, Kirchen und der ganze Stadtkern erstrahlt.
Die historische Umgebung hat uns sehr gut gefallen und wir waren froh dass wir die Stunde Fahrzeit von Strasbourg aus auf uns genommen haben, um den Charme mit zu nehmen der hier ausgetragen wird. Die Weihnachtsmärkte haben fünf verschiedene Themen, so ist für jeden Geschmack etwas dabei.